Counter kostenlos

Wir bieten einen kostenlosen Counter in drei einfachen Schritten. Es dauert nur eine Minute.

Erster Schritt: Design wählen

Zweiter Schritt: Startwert wählen

Der Startwert hilft, wenn du bereits einen Counter hast, der ersetzt werden soll. Setze den Startwert auf den aktuellen Wert des bisherigen Besucherzählers. Sonst lass einfach die 0 stehen.


Was ist ein Counter?

Der Counter wird im Deutschen auch Besucherzähler genannt. Er zählt die Besuche auf einer Internetseite und zeigt diese an.

Technisch wird der Counter meist über ein Bild realisiert. Dieses wird auf der Website eingebunden, wird jedoch in Echtzeit vom Anbieter des Counters erzeugt. Der Browser findet den Verweis auf das Bild und fordert dies vom Server des Counter-Anbieters an. Dieser identifiziert die Website, auf dem der Counter eingebunden ist, erhöht deren Zähler um eins, erstellt das Bild mit der neuen Besucheranzahl und sendet dieses zurück an den Browser, welcher das Bild auf der Website darstellt.

Man kann zwischen dem Hit Counter, der jeden Seitenaufruf - vom selben Nutzer auch mehrfach - zählt, und dem Besucherzähler, der jeden Nutzer nur einmal zählt, unterscheiden.

Willst du Seitenaufrufe oder Besucher zählen?

Hier wird ein Hit Counter angeboten. Wenn Du einen Besucherzähler willst, klicke auf Besucherzähler kostenlos.